DAS HOYA PROJEKT?!

DAS HOYA PROJEKT?!

https://hoyaliebe.wordpress.com/2019/09/10/hoyaprojekt/
— Weiterlesen hoyaliebe.wordpress.com/2019/09/10/hoyaprojekt/

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „DAS HOYA PROJEKT?!

  1. Man kann auch im begrenzten Umfeld seiner Wohnung, seines Hauses im Sinne von Giftfreiheit und Permakultur kleine Paradiese schaffen und doch parallel dazu demonstrieren mit der FFF-Bewegung, gegen Atomenergie und für Klimaschutz und Agrarwende! Ganz wichtig auch die ökologisch-bewusste Ernährung, die dann (über vegetarisch) vegan sein wird !!

    Liken

    1. Ich kann energetisch und gesundheitlich ausgebremst durch Pestizide nur zu einem fähig. Aber wenn Du das kannst: Super! Nur viele in meinem Umfeld legen sich durch Demos und deren Orga komplett lahm neben dem Alltagswahnsinn und jammern, dass nichts passiert. Wie denn auch, wenn sie die Zeit nicht selbst nützen?

      Du hast Recht, die beste Demonstration, so man die Zeit und Kraft hat, ist durch Vorleben zu demonstrieren, was läuft und was nicht läuft, und die freie Zeit – falls die noch bleibt bei den vielen neuen Möglichkeiten und Umstellungen und Entwöhnungen etc. – dann kann man seine Zeit natürlich noch auf der Straße mit Infos teilen verbringen.

      Wie ich schon schrieb:

      Jeder wie er kann und mag und vor allem nach seinem Rhythmus und Möglichkeiten.

      Danke, für Deinen Kommentar. So sieht man daran, dass wir alle im Grunde an einer Sache schon längst dran sind, nur auf unterschiedlichen Wegen und mit unterschiedlichem Tempo und Vehikeln … das macht doch Mut!

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s