Der Konzern verspricht neue Wege in der Unkrautbeseitigung, strebt aber zunächst eine neue Zulassung des umstrittenen Mittels an.
— Weiterlesen app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/pharmakonzern-bayer-steckt-milliarden-in-suche-nach-glyphosat-ersatz/24455786.html

Der Konzern verspricht neue Wege in der Unkrautbeseitigung, strebt aber zunächst eine neue Zulassung des umstrittenen Mittels an.
— Weiterlesen app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/pharmakonzern-bayer-steckt-milliarden-in-suche-nach-glyphosat-ersatz/24455786.html

TEILEN, TEILEN, TEILEN! Das muss unattraktiv für Bayer und Co. werden und für Politiker eine Aufgabe, TOXISCHE SCHADSTOFFE GENERELL ZU STOPPEN IMMER, auch in geringster Dosis. Die Masse aller kleinsten, verschiedenen Substanzen macht die Gefährlichkeit langfristig UNBERECHENBAR!

DAS IST EIN NO GO!

Wer denkt sich für Geld und Gier so einen Mist aus? Ich dachte, auch in der Forschung und Entwicklung sitzen Menschen?! Verliert der Mensch in diesen Konzernen etwa für Geld und Auftrag mit Leistungsdruck Erziehung sein Herz und Verstand, wie Tim Taler???

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s