Es tut gut…

Es tut gut zu wissen, dass Ihr hier nicht nur Infos teilt und Kommentare da lasst, um Euch als Gleichgesinnte hier zusammen zu finden im gemeinschaftlichen Sein, sondern was mir besonders gefällt und mir Mut macht ist, dass ihr hier in der Gruppe auch allein und miteinander nicht nur Reden schwingt und den Du-Du Finger […]

Weiterlesen Es tut gut…

FERIEN UND AUFBAU MIT ENTGIFTUNG!!

Hallihallo! Ich werde den Jahresübergang ohne Handy, Laptop und Mailzugang (und freue mich nach der arbeitsintensiven Zeit wirklich riesig darauf) möglichst Strahlen und Schadstoff frei verbringen. Wenn in dieser Zeit Fragen und Anliegen betreffs PESTIZIDFREIE REGION, oder Vergiftungsfolgeerkrankungen, oder zu anderen thematisch dazu passenden Dingen auftauchen, schreibe mir per Mail, oder über unsere WordPress-Seite der […]

Weiterlesen FERIEN UND AUFBAU MIT ENTGIFTUNG!!

Es war also doch bekannt – Kriminell was daraus an Gesundheitsschäden entstand!

Vielleicht sollte man dieses Den Haager Tribunal Arbeitspapier mit seinen geltenden und verflochtenen Menschenrechten der Regierung mal um die Ohren schlagen?! Sie haben meine und vielleicht ja auch Deine Gesundheit auf dem Gewissen, weil sie zulassen, durchwinken und aussitzen, was Natur, Mensch, Pflanze und Tier etc. wissenschaftlich eben doch hinreichend bekannt, Wissensgrundlage ist! http://de.monsantotribunal.org/main.php?action=asset&asset_action=download&obj_id=153871700 !!!

Weiterlesen Es war also doch bekannt – Kriminell was daraus an Gesundheitsschäden entstand!

EIN WEITERER ERFOLG!

Ach schau mal… … wieder ein kleiner Erfolg „unserer Ärzte“, dass wir mit Vergiftungsfolgeerkrankungen wir MCS, CFS, Polyneuropathie und eben unter vielen anderen Folgen auch FIBROMYALGIE eben nicht psychisch bekloppte Eingebildete und eben doof sind: (Das Umweltmediziner Team weiß das schon seit Ewigkeiten, aber die waren ja „auch doof“!)… Es kommt immer mehr die Wahrheit […]

Weiterlesen EIN WEITERER ERFOLG!

SCHAFE, ÜBERALL SCHAFE?!

SCHAFE, ÜBERALL SCHAFE?! Wie oft sagte ich morgens verzweifelt, wenn die Morgennebel und die Feuchtigkeit die Pestizidfelder erneut zum Ausgasen brachten und die Schmerzen und Blutungen allein schon unerträglich wurden, so dass nur noch tiefe Traurigkeit in mir war und die Hoffnung auf normalen Alltag zerrann: „Wenn ich doch erleben könnte, wie ich aus dem […]

Weiterlesen SCHAFE, ÜBERALL SCHAFE?!