Das ist es!

Suuuuper!!! Das wäre etwas für uns/mich!!! 

http://www.2000m2.eu/de/das-experiment-2015-ein-feld-ein-mensch-ein-jahr/#nav-mobile

Werbeanzeigen

Die spinnen!!!

Ein Witz, oder?! Die spinnen und sind scheinbar von ihren eigenen Nervengiften schon verseucht! 
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/01/glyphosat-monsanto-verklagt-kalifornien/

PRIMA! Doch die anderen Nervengift-Produzenten nicht vergessen!

PRIMA! Doch die anderen Nervengift-Produzenten nicht vergessen:
LINK, RECHTE UND LINK:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/05/24/schweizer-supermaerkte-verbannen-monsanto-produkte/

TIER NATURHEILKUNDE ADE?!

Ausarbeitung von unserer Unterstützerin Swanie Simon zum Verteilen:

WICHTIG! PETITION! 

(TEXTE UND BILDER DÜRFEN AUSDRÜCKLICH BENUTZT WERDEN)
Tschüß Alternativmedizin!

Tierheilpraktiker Adé!

Auf Wiedersehen Ergänzungsfuttermittel, Kräuter, Hom. Mittel 
Stellt euch ein Deutschland vor in dem ihr jedesmal zum Tierarzt fahren, den Tierarzt bezahlen und um ein Rezept betteln müsst, damit euer Hund ein natürliches Ergänzungsfuttermittel bekommt.

Und das zum 5 bis 10-fachen Preis von Mitteln, die heutzutage als Ergänzungsfuttermittel online oder in Futtergeschäften zu bekommen sind.
Oder homöopathische Mittel für Tiere nur noch vom Tierarzt bekommen könnt.
Oder Kräutermischungen GAR NICHT MEHR bekommen könnt.
Stellt euch homöopathische Präparate vor, die zur Anwendung am Menschen, also auch an Säuglingen, Schwangeren und stillenden Frauen zugelassen bzw. registriert sind, die künftig eine zusätzliche Zulassung erhalten müssen, um bei Tieren angewendet werden zu dürfen!*
Kann nicht passieren?
Es passiert gerade.
Die Europäische Kommission hat im September 2014 einen Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über Tierarzneimittel eingereicht.*
Diese Verordnung wird den Einsatz von komplementär-alternativmedizinischen Arzneimitteln (Homöopathika, Pflanzenpräparate, u. a.) faktisch unmöglich machen.*
Der Beruf des Tierheilpraktikers wird damit obsolet gemacht, da THPs dann handlungsunfähig sind. Ein ganzer Berufszweig wird effektiv ausgerottet.

Wahrscheinlich passiert dann irgendwann das selbe mit Humanprodukten, denn der Pharmaindustrie ist die Nahrungsergänzungsmittel-Industrie schon lange ein Dorn im Auge!
Wenn ihr nicht demnächst jedes Mal zum Tierarzt fahren möchtet um für extrem überteuerte Preise einfache, natürliche Ergänzungsfuttermittel, Kräuter oder homöopathische Mittel zu bekommen müsst ihr handeln!
Es liegt eine Petition beim Bundestag vor, die bis zum 24. Februar 50.000 Unterschriften braucht um überhaupt eine Chance zu bekommen, diese Verordnung zu ändern oder verhindern.
BITTE ÜBERALL TEILEN UND UNBEDINGT UNTERSCHREIBEN.
PETITION: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_10/_28/Petition_61871.nc.html 
Weitere Infos: http://kooperation-thp.de/Verband-Kthp/Aktuelles/EU-will-Arzneimittelrecht-fuer-Tiere-novellieren
Stellungsnahme des KTHP: http://kooperation-thp.de/content/download/303/3319/file/Stellungnahme%20Tierarzneimittel%20COM%20(2014)%20558%20DE.pdf
*Zitate aus: http://kooperation-thp.de/Verband-Kthp/Aktuelles/EU-will-Arzneimittelrecht-fuer-Tiere-novellieren

Achtung: SOS!

Achtung, SOS:
Sehr interessant, was sich alles bei uns an Kerosin und anderen Schadstoffen so in Fülle ansammelt, vermischt und dann wundern wir uns über Kopfschmerz, Müdigkeit, Nasenbluten, Kreislaufbeschwerden, Depris, Unverträglichkeiten, Haut- und Atemwegserkrankungen, „Symtomgrippen“ etc. als Vergiftungsfolgen und Vergiftungsfolgeerkrankungen…. Deshalb bitte jetzt nicht noch mehr: 

FANGT SOFORT AN, NICHT NOCH DIE PESTIZID-NERVENGIFTE DAZU EINZUBRINGEN! 

ERRICHTET EURE PESTIZIDFREIE(N) REGION(EN!)!!!
Quelle, Rechte und Link:

http://www.lerchenberg-info.de/flugunfaelle/unfaelle.htm

Aussatkalender 2016

Ausarbeitung, Rechte, Quelle und Link unserer Unterstützerin Katja Kröger:

http://www.celticgarden.de/2014/02/aussaatkalender-im-februar-fuer-kraeuter-und-gemuese/

Wunderbar! Das hat unser Logo verdient!

Wunderbar! Das hat unser Logo verdient:

https://hannespressl.wordpress.com/2015/12/16/ardagger-oeffentliches-gruen-ist-pestizidfrei-dafuer-waechst-halt-so-manches-graserl/