Wo gehörst DU hin?!

Ich bin das Richtungsgequatsche und Gut und Böse SCHUBLADENDENKEN so LEID!

Es tut so weh! Sieht und lehrt denn keiner mehr mit dem Herzen?

Also ich bin waschechte tradiert erzogene Evangelin, sozialdemokratisch mit Lila-Grün-Pirat-Ansätzen aus der Lebenserfahrung und den Lebensumständen so individuell gewachsen, spirituell, naturverbunden und tierlieb. Trotzdem habe ich in dieser Liste einiges entdeckt, was ich für Quatsch halte, dort aufzulisten!

Warum:

Themen die von allen Seiten faktisch belegt und neutral erzählt werden mit Raum für eigene Interpretation finde ich sehr sinnvoll!

Deswegen eine Sache oder Themen gleichzusetzen mit generell allem was ich als falsch empfinde …. Zu einfach!!!

Einen Menschen als rechts oder links Extremisten und gefährlich einstufen kann ich nur, wenn wiederum durch dieses Gedankengut des Jenigen Rassismus, Kriminalität und/oder Gewalt verherrlicht wird, dazu angeregt, oder dazu angestiftet wird!

Da ist mir aber generell JEDER MENSCH zuwider und verhält sich nicht gesellschaftstauglich oder -konform.

Beispiel: Verarsche Pharma/Psycho/Chemie kontra Toxikologie/Naturheilkunde/Umweltmedizin…

Pestizide-Nervengifte kontra Pestizid- und Kunstdünger freie Regionen…..

GEOENGINIERING pro,
GEOENGINIERING kontra (Chemtrails, Wasser Zusätze, Wetterbeeinflussung, Raster-Pharmaveruche über Luft, Wasser, Boden etc… wegen der Langzeitvergiftungsfolgen….

Und und und…

Da wird so viel Wissen gedeckelt, abgedrängt, verleugnet bis hin zu Bedrohung und Eleminierung von natürlichen, erhaltenden Strukturen/Forschungsaufträgen, WISSEN—Schaft (Ethik/Moral oder Macht und Moneten?!), Organisationen/Methoden/Menschen/Forschung an sich von JEDEM etc……

Und gleiches gilt hier z. B. bei Glaubenssachen:

Wer anders denkt, handelt, lebt, als es die zur Zeit ernannte machtpolitische Institution in Deinem Lebensbereich „Kirche“ mit ihrem Bodenpersonal diktatorisch und monotheistisch meist, auf jeden Fall aber in alle Richtungen des gesunden, kreativen, naturliebenden Geistes beschneidend und einschachtelnd, nach Uralttradition und Buch von Dir fast GESETZLICH erwartet, fällst Du durch das Raster und wirst in Parteien- oder Psycho-Richtungen gesteckt, aus denen Du nicht im Ansatz kommst.

Der Pöbel rast jaulend und Steine werfend hinterher und ist sich seiner Unfreiheit, seiner bestohlenen Individualität und Souveränität nich mal bewusst. Rennt einfach mit. Eigenes gezieltes Forschen? Hinterfragen? Trennen von Themen und Menschen? Nein, alles in einen Topf. Wer steht hinter Artikeln und Forschungen, wer sind die Geldgeber der Geldgeber? Schon mal darüber nachgedacht? Fatal, oder? Beispiel Rhönholding/Kliniken/Gesellschafter/Aktionäre – Arbeitgeber! In diesem Fall Airlines, Pharmariesen… Gutachter NEUTRALITÄT? Wie denn??? Es wäre die Hand, die füttert, welche der Hund wahrheitsgemäß in Gutachten/Forschung/Wissenschaft/Lehren beißt! Also Augen zu durch und erst nach der Pensionierung reden!!!

Schlimm und wir sehen einiges und machen es mit… Hinterfragen nichts…. Es wird ja für mich irgendwie gut ausgehen! Irgendwann…

Juden als Glaubensgemeinschaft, Zionisten als Weltherrschaft werden in einen Topf gebuttert und zerrieben.

Ist es nicht so? Wie bei jedem anderen Streit und Missverständnis und Unwissen und FEHLINFORMATION und Maulwurfswerk auch: jeder meint im Recht zu sein, oder weiß dass er es nicht ist und wird dafür bezahlt, es zu sein mit Nachdruck oder eben auch mal dumm und dreist und kriminell…

Also wer für mich keine Menschen und deren Glauben, Hautfarbe, Interessen, Kultur, Weltsicht angreift, oder diesen Schaden zufügt, sondern aus dieser Vielfalt in einer vernünftigen Streitkultur oder Diskussion es schafft, eine Basis des kleinsten gemeinsamen Nenners zu finden, das dann noch aus Liebe zur Natur und Leben für die Sache anstellt und sein Ego mal zurück stellen kann FÜR DIE SACHE, das ist für mich ein Mensch, von dem ich lernen kann und den ich achte, der gewiss einen Schritt weiter gehen kann für Entwicklung der Menschheit, statt klein in klein Mauern/Konkurrenz/Spalterei und Hetze zu betreiben, oder diese einfach nur analysierend oder gar stillschweigend mit zu tragen!

Was ist dabei, seinen Glauben, sein Land, Kultur, seine Geschichte mit Fehlern und Gutem zu benennen, seine Religion oder Naturspirit zu lieben und zu erklären? OHNE ANGST???

Ich sag es Euch:

Nichts!!!

Wir werden alle nur zu Tätern, jeder von uns, wenn der Finger auf etwas zeigt und darauf negativ reagiert „weils in der Zeitung stand oder der Nachbar sagt!“
STURES SCHEMATISIERTES ROBOTERHAFTES, GEMAßREGELTES SCHUBLADENDENKEN – Georg Orwell lässt grüßen, wir sind „sicherheitsbedacht geregelt“ mittendrin in diesem Knast!

Hallo?

NOCHMAL:

Wurscht ob rechts, links, oben unten!

Wurscht was einer alles vergöttert oder verherrlicht!

Wichtig:

Kein Druck, kein Gegendruck, kein Ausgrenzen, keine Gewalt, keine Allmacht, keine Absolutismusstellung, keine Gewalt, kein Schmerz welcher Art auch immer, keine Beschneidung in Freiheit und Gedanken, keine Hetze und Häme, kein Rassismus, keine Kriminalität, die anderen Schaden oder Schmerz zufügt (= ACHTUNG, oft wird unerwünschtes per Gesetz sehr gefährlich scheinbar nur der Wahrheit dienend verboten, siehe Whistleblower, die einzig für Wahrheit und Gerechtigkeit eintreten, deswegen diese merkwürdige Formulierung!),
keine Kriege, kein Mord, Missgunst und Habgier…etc.

Träumerei?

Warum?

Hat nicht der Mensch selbst Menschenrechte, Tierschutz, Gottesgesetze aus sich heraus, Naturschutz und Umweltschutz geschaffen?

DAS sind für mich die wahren, großen und ausreichenden Gesetze, denn sie verpflichten mich achtsam und bewusst, ja liebevoll zu entscheiden, statt aus Angst zu REAGIEREN UND MASSEN ZU ANIMIEREN….

Dazu bedarf es auch keiner maßregelnden Institution Kirche oder Politik!

Bitte, nach allem hier Gesagten, denkt mal darüber nach! Innigst aus dem Herzen wünsche ich mir das ohne Kommentar nur sacken lassen…

…Und helft so den oder diesem Verirrten lieber aus dem Irrgarten, indem ihr das offen vorlebt!

Nur diese Gesetze einhaltend und fördernd und fordernd von Kindesbeinen an, dann gäbe es diese Scheisse von Besser und Schlechter und Richtungspolitik gar nicht, sondern ein tragfähiges und Naturkreislauf schützendes, fruchtbares, friedvolles MITEINANDER im AUSTAUSCH ZUM BESTEN DIENEND FÜR ALLE!

Deswegen bin ich Mensch und bin ich stolz Deutsche zu sein auf meiner Scholle und darf den Baum und Mond lieben, aber auch die Sonne und Sterne, Mutter Erde, die Elemente und Gott in mir und mich in Gott und DARF sowieso auch meine ausländischen Freunde lieben und darf von ihnen lernen und sie von mir!

Ich darf andere Länder und Menschen genießen und mitnehmen von ihnen, was ich individuell passend für mich empfinde! Welcher Reichtum!

Trotzdem sitze ich dann Zuhause glücklich, genieße die Tomaten aus Spanien, den Käse aus Frankreich, den Wein aus Italien, den Tee aus Indien, das Rosenöl aus Bulgarien und das Kokosfett aus Afrika. Danke, Menschheit der Welt, dass wir uns so bereichern können!

Klar darf Jussuf oder Igor bei mir speisen oder wohnen und arbeiten, ich darf es ja auch bei ihm!

Klar darf meine Tochter den Sohn des Kroatischen Fischers heiraten und mit ihm im Roma oder Sinti Wohnwagen die Gesetze der Natur und deren Medizin lernen und lehren, sie werden mir ein Segen sein, diese Gaben wenn Antibiotikum und Kortison entlarvt sind…

Schade, dass so viele sich dessen mit ihrem Blickwinkel und Sichtweise so wehement ängstlich beschneiden und gierig raffen und energieaufreibend verteidigen, was sie doch sowieso nicht halten können – da spaltende Parteiansichten und Regierungen und Institutionen wie u. A. Kirchen es uns längst als individuelle Freiheit genommen haben, was wir wiederum der Einfachheit halber dem Nächsten als Schuld in die Schuhe schieben! Wut muss ja raus…. Da ist der Nachbar ein gutes
Ventil, wenn auch nicht der Ursprung bzw. die Adresse der Wut Initiatoren…, der Ablenker, der Manipulierer, der Globalplayers…

Wir sind doch alle nur kleine Lichter in diesem Schachspiel! Bauernopfer! Egal welche Position und wieviel Geld oder Macht Du hast: wer mit schwimmt darf ausgemolken und unfrei mit tun, wenn er nicht krank und somit Belastung und teuer wird, gerade wenn man dann zusätzlich nicht die gesetzlichen Leitlinien der Symptome erfüllt, sondern sich erlaubt, ursächlich anderweitig zwangspestizidiert oder zwangsbeduftet einfach untypisch schwerstkrank und somit mittellos und zwangsisoliert zu werden.

Ja, wir sind schon eine hoch entwickelte, sehr sichere, „tolle“ Gesellschaft!

Danke fürs Zuhören!

©®CWG, Claudia Weidt-Goldmann, Wettesingen, Nordhessen, Deutschland, Europa, Erde, rosarote Galaxienwolke Nr. 7 links 😜 anno domini 17.02.2014.

http://www.gedankenblumen.wordpress.com

Denk-Mal?! Bewegung
Denk-Mal?! Radio

C.

❤️🍀❤️

20140216-124559.jpg

Werbeanzeigen